My Editor FREEware

Bitte beachten sie, dass Sie sich vor dem Herunterladen registrieren müssen.

Eingaben in den mit * gekennzeichneten Feldern sind zwingend erforderlich. 

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass auf diese Software (Freeware) KEIN kostenloser Service geboten wird. 

my editor™ ist eine Freie, einfache Software zur Ansicht und Bearbeitung mit einigen innovativen Merkmalen und Funktionen. Sie wurde hauptsächlich dafür entwickelt, unterstützte Stickereidateien ansehen und ändern zu können und sie danach wieder in einem der bestehenden Stickdateiformate abzuspeichern. Sie kann für jeden Benutzer hilfreich sein, der ein paar einfache Änderungen an seinen Stickmustern vornehmen möchte. Sie können damit Ihre Muster mit den vorliegenden Garnfarben ansehen, Änderungen vornehmen und Informationen hinzufügen. Sie umfasst zusätzliche Browser- und Speichermöglichkeiten sowie Werkzeuge für eine bessere Produktion und Materialverwaltung. 


Was ist Freeware?

Freeware ist eine Computer-Software, für deren Einsatz weder Kosten anfallen noch eine optionale Gebühr zu entrichten ist. 

Freeware ist Software - kostenlos zum Herunterladen aus über das Internet. Freeware ist anders als Shareware, denn Shareware erfordert nach einer gewissen Zeit der Nutzung eine Zahlung, wenn die Software weiter verwendet werden soll.

Obwohl Freeware also kostenlos ist, ist sie nicht lizenzfrei. Sie hat eine User Lizenz oder eine Festlegung entsprechend der EULA (End User License Agreement). Einschränkungen ergeben sich insbesondere gegenüber Änderungswünschen der User. Zum Beispiel wird bei den meisten Freeware-Programmen den Benutzer verboten, den Programmcode zu ändern und das geänderte Programm zu verkaufen.

 

Verständlicherweise bietet Freeware nicht oft eine technische Unterstützung, die meisten Programme haben auch keine umfangreichen Hilfe-Menüs. Viele Freeware-Programme werden von Entwicklern in ihrer Freizeit geschrieben und verfügen somit nicht über die Ressourcen eines technischen Supports. Nicht viele Freeware-Programme haben eine Bedienungsanleitung oder gar eine eigene Website. Die am häufigsten gestellten Fragen werden in Usenet-Newsgroups für Anwender durch andere Anwender beantwortet. Einige Autoren von Freeware beantworten E-Mails von Endbenutzern, aber damit kann nicht immer gerechnet werden. 

My Editor download

Systemvoraussetzung

Minimum System Voraussetzung

CPU: 1,5 GHz Intel oder AMD 32-bit (x86) Prozessor

RAM: 1 GB RAM

Festplatte: 800 MB freier, nicht komprimierter Speicherplatz

CD-ROM: 4x

Graphickarte: 3D PCI express Beschleuniger mit DirectX 9.0c, 32-bit color, und mindestens 64MB RAM

Bildschirmauflösung: 1024x768 32bpp

Betriebsystem Windows 2000/XP/Media Center/Tablet PC/Vista/7

Ports: 1 freie USB port

Drucker: Windows-kompatibler Laser-/Tintenstrahldrucker

Empfohlene System Voraussetzung

CPU: 2+ GHz Intel oder AMD 32-bit (x86) Prozessor

RAM: 1 GB RAM

Festplatte: 800 MB freier, nicht komprimierter Speicherplatz

CD-ROM: 32X

Graphickarte: 3D PCI express Beschleuniger mit DirectX 9.0c, kompatiblen Treibern und mindestens 128 MB(GeForce4 / Radeon 9600 oder neuer)

Bildschirmauflösung: 1280 x 1024 

Betriebsystem Windows 2000, XP, Vista, 7.

Ports: 1 freie USB port

Drucker: Windows-kompatibler Laser-/Tintenstrahldrucker

Download
My Editor FREEware
myEditor_8517.exe
exe File 62.7 MB

Installation

  • Prüfen Sie, dass Ihr PC die Mindestsystemanforderungen für die Software erfüllt.
  • Laden Sie my editor™ herunter, indem Sie auf "download" klicken.
  • Speichern Sie sie auf Ihrer Festplatte, wo immer Sie möchten.
  • Öffnen Sie die Datei "my_editor.zip" und extrahieren die "setup.exe".
  • Führen Sie "setup.exe" durch Doppelklick auf den Dateinamen aus.
  • Folgen Sie dem Installationsassistenten, um my editor™ zu installieren.
  • Wenn die Installation fertig gestellt ist, können Sie editor™ über dessen Wahltaste im Menü "Start" laufen lassen: wählen Sie "Start > Alle Programme > my editor > my editor" ODER Sie benutzen den Shortcut "my editor" auf Ihrem Desktop. 

ACHTUNG ! Die Installation wird in Englisch durchgeführt. Nachdem Sie die Software installiert haben, klicken Sie das Menü TOOLS >> Options >> Language (Resource File) und wechseln Sie die Sprache auf GERMAN. Danach schließen Sie das Programm und starten Sie es erneut. Jetzt ist das System in deutscher Sprache.